🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Postbote nähert sich Briefkasten: Als er sieht, was sich darin befindet, muss er schreien!

Weißer Briefkasten dog-wow
© The Dodo

Eine unvergessliche und ziemlich haarige Überraschung ...

von Leonie Brinkmann

Am 06.08.20, 15:30 veröffentlicht

 

Einen Briefkasten zu haben, der direkt in die Haustür eingelassen ist, kann ziemlich praktisch sein. Für Courtney Poole und ihren Ehemann Evan bedeutet dies außerdem, dass sie sich nie Sorgen machen müssen, dass ein Brief verloren geht. Und für ihr einjähriges Hündchen Rigby ist es der perfekte Spion.

Der Hund im Briefkasten

Als Rigby klein war, hat er häufig mal in dem Briefkasten geschlafen und wenn dann der Postbote kam, staunte er nicht schlecht. Heute ist Rigby zu groß, um im Briefkasten zu liegen, allerdings ist er immer noch einer seiner Lieblingsplätze, denn es bereitet ihm große Freude, durch den Briefkastenschlitz die Leute auf der Straße zu beobachten und neue Freundschaften zu schließen.

Nicht selten steckt das neugierige Hündchen seinen Kopf durch den Schlitz und grüßt vorübergehende Passanten, als wäre es das Normalste auf der Welt. Kein Wunder, dass die Menschen zunächst überrascht sind, wenn sie den Kopf des Hündchens aus dem Briefkastenschlitz luken sehen, doch dann freuen sie sich und viele kommen näher um Rigby zu streicheln.