Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Weil sein Halter traurig ist: Kätzchen tut etwas, das alle zu Tränen rührt

Diese Katze muss man einfach lieben! Wenn „Finn“ merkt, dass es seinen Haltern nicht gut geht, bringt er ihnen seinen allergrößten Schatz. Dieser virale Hit ist wirklich herzerwärmend.

von Stefanie Gräf

Am 09.08.20, 07:00 veröffentlicht

Fast 34.000 Menschen haben dieses Video bei Reddit bereits gesehen – und lieben es! Denn dieser Film beweist, dass Menschen für ihre Kätzchen eben doch mehr sind als nur „Dosenöffner“. 

Will er trösten?

Der zweijährige Kater Finn hat offenbar eine wirklich innige Beziehung zu seinen Menschen, dem 23-jährigen Cody und seiner Freundin Tabi. Er registriert ganz genau, ob sie gerade traurig, müde oder gestresst sind.

Dann passiert etwas Unglaubliches. Er bringt ihnen seinen kostbarsten Besitz, einen Plüsch-Koala. Als wolle er sagen: Hey, es geht euch gleich besser, wenn ihr damit kuschelt!

Sein kostbarster Besitz

Das Plüschtier hat für Finn eine ganz besondere Bedeutung. Er bekam den flauschigen Koala mit vier Wochen geschenkt, nachdem seine Mama von einem Auto überfahren worden war. Seither sind Katze und Koala einfach unzertrennlich. Umso rührender daher, wenn der Stubentiger sein Lieblings-Plüschtier seinen Haltern vor die Füße legt. Obwohl er darauf niemals trainiert wurde.

Auch wenn Cody vermutet, dass Finn sie so eigentlich nur beobachten will, ist es dennoch eine unglaublich liebevolle Geste des Vierbeiners.