Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Junge schläft mit Boxer im Zimmer: Als er plötzlich aufsteht, passiert etwas Magisches

Kleiner Junge und schlafender Hund dog-happy
© Screenshot / Youtube

Diese Szene ist unglaublich niedlich!

von Cora Meininghaus

Am 09.08.20, 15:00 veröffentlicht

Finn ist fast 2 Jahre alt und und weiß schon ganz genau, was er in seinem Leben machen will: So viel Zeit wie möglich mit seinem Hund Brutus verbringen!

Der große, 4-jährige Vierbeiner ist schon immer für Finn da gewesen - er kennt ihn schon seit dem ersten Tag seines Lebens. Das Duo ist unzertrennlich, denn der kleine Junge liebt es über alles, den Hund ohne Unterlass zu streicheln.

Finn liebt den Boxer Brutus so sehr, dass er es nicht keine 8 Stunden aushält, ohne mit seinem Hund zu kuscheln. Die Bilder der Überwachungskamera sind der perfekte Beweis dafür.

Hunderasse: Boxer

In diesem wahnsinnig süßen Video sieht man, wie der kleine Finn mitten in der Nacht aus dem Bett klettert, um sich zu Brutus zu legen. Dabei schiebt er sich den Vierbeiner so zurecht, wie es für ihm am bequemsten ist.

Brutus verhält sich dem kleinen Jungen gegenüber überaus geduldig. Er bewegt sich nicht einmal, als Finn sich mit seinem ganzen Gewicht auf ihn legt. Echt niedlich!

Wamiz-Ratgeber: Hund und Baby

Achtung ⛔ Ganz gleich wie süß dieses Video ist: Wir warnen eindringlich davor, Babys und Kleinkinder unbeaufsichtigt mit Hunden (ganz gleich welcher Größe oder Rasse) allein zu lassen. Auch freundliche und sanfte Hunde können negativ reagieren, wenn Kinder beim Spielen zu grob werden oder die Warnsignale des Tieres nicht deuten können.