❗️ Teste gratis Katzenfutter ❗️

Werbung

Schäferhund schaut total verstört: Über den Grund lachen sich Tausende schlapp

Macht Herrchen das wirklich?! Der Blick des Hundes spricht Bände und bringt unzählige Internetnutzer zum Lachen. Der Grund ist wirklich unglaublich.

von Stefanie Gräf , 28.07.2020

Dieses auf der Plattform Reddit geteilte Video machte innerhalb weniger Stunden Furore. Binnen fünf Stunden wurde es über 43.000 Mal bewertet und bestimmt noch viel öfter angeklickt. Kein Wunder, denn der Blick des Schäferhundes haut einen wirklich um.

Hunderasse: Schäferhund

Der Hund reißt die Augen riesengroß auf, es wirkt so, als würde er vollkommen entrüstet schauen. Ein Blick, bei dem man die meisten Zuschauer unwillkürlich direkt schmunzeln müssen. Aber ist das ok?

Held oder Primadonna?

Der Grund für diesen umwerfen Blick: Der Schäferhund findet es offenbar gar nicht witzig, was sein Herrchen gerade mit ihm macht. Der kürzt ihm nämlich gerade die Krallen; eine harmlose Prozedur, die aber nur die wenigsten Hunde klaglos über sich ergehen lassen. Rumzappeln ist das Mindeste.

Wamiz-Ratgeber: Krallen schneiden

Für den Schäferhund wäre das vermutlich ein Klacks, aber sein Herrchen nimmt statt des geräuschlosen Knipsers eine elektrische Nagelfeile! Und die macht richtig Lärm. Aber dennoch hält der Hund brav still, nur seine Augen zeigen, was er wirklich von der Sache hält.

Wir drücken ihm die Daumen, dass sein Halter nächstes Mal dann doch wieder den Knipser nimmt.