Test: Welche Hunderasse passt zu dir?

Werbung

Menschen auf der ganzen Welt können nicht fassen, was dieser Beagle täglich vorm Schlafen tut

Schlafender Beagle dog-happy
© Symbolbild / Pixabay

Für viele ist es sehr wichtig, immer gut darauf zu achten, dass das Bett schön gemütlich ist. Das gilt auch für diesen Beagle, der ein ganz spezielles Abendritual ausgearbeitet hat, um sicherzustellen, dass sein Bett absolut perfekt ist.

von Cora Meininghaus , 24.07.2020

Die meisten von uns legen großen Wert auf ein warmes und gemütliches Bett, in das wir am Abend kriechen können. Dazu haben wir gerne ein oder zwei komfortable Kissen und eine kuschelige Decke. Leroy der Beagle hat in Sachen Schlafgewohnheiten aber eindeutig ein viel beeindruckenderes Niveau.

Hunderasse: Beagle

Nächtliches Ritual

Jeden Abend kurz vor der Schlafenszeit hält Leroy ein sehr niedliches Ritual ab. Dabei macht er sein Bett und gibt keine Ruhe, bis er alles genau so platziert hat, wie es ihm gefällt.

In einem Video, das online geteilt worden ist, kann man ganz deutlich sehen, dass Leroy eine echte Kunst aus dem Bettenmachen gemacht hat. Er geht mit großem Stolz minutiös vor, um sein Hundebett perfekt zu gestalten. Als er Schwierigkeiten dabei hat, die Bettdecke mit seiner Schnauze so zu ziehen, umzudrehen und aufzurollen, wie es sich gehört, wirkt er höchst unzufrieden mit seiner Arbeit.

Gute Nacht, Leroy

Er scheint einen Moment lang darüber nachzudenken, wie er nun weitermachen soll, um dann wieder an die Arbeit zu gehen und sein Nachtlager weiter zu perfektionieren. Dieses Mal hebt er die Decke mit seinem Kopf an und zieht sie im Kreis herum, bis ein gemütliches kleines Nest für ihn entstanden ist. Dann schlüpft er zufrieden in sein höchstpersönliches Komfort-Nachtlager. Seinen Besitzern zufolge vollführt Leroy dieses Ritual jeden Abend, bevor er sich schlafen legt.