Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Katzenmutter verliert ihre Kätzchen: Als im Tierheim die Tür aufgeht, kochen die Emotionen hoch

Dramatische Situation für eine Straßenkatze. Durch eine Rauferei mit einem Hund wird sie von ihren Kitten getrennt. Im Tierheim trauert sie fürchterlich. Doch dann gibt es besonderen Besuch.

von Stefanie Gräf

Am 04.08.20, 05:00 veröffentlicht

Das Zuhause von Streunerin „Toodles“ ist normalerweise eine Wohnwagensiedlung in Anne Arundel County im US-Staat Maryland (USA). Doch nach einer massiven Auseinandersetzung mit einem Hund flüchtet sie unter einen der Wohnwagen – und kommt dort nicht mehr heraus. Durch ihr herzzerreißendes Miauen gelingt es der Samtpfote, Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Und die liefern das zerzauste Kätzchen im Tierheim ab.

Die Streunerin leidet

Doch das war offensichtlich nicht das, was Toodles wollte. Denn trotz der liebevollen Pflege dort ist die Straßenkatze dort unglücklich. Etwas ist nicht richtig. Bei der tierärztlichen Untersuchung wird klar, was los ist: Die Katze muss kurz vorher Junge bekommen haben!

Sofort wird nach den Kitten gesucht – und man entdeckt fünf Stück dicht zusammengekuschelt unter einem Wohnwagen. Das Tierheim hat das rührende Wiedersehen von Mutter und Kindern gefilmt und ins Internet gestellt. Ein Baby nach dem anderen wird zur Mama gelegt, und die begrüßt jedes mit einem liebevollen Miauen.

Etwas stimmt noch immer nicht

Doch am Ende ist noch immer etwas nicht richtig. Als Stunden später ein Anruf aus dem Trailerpark eingeht, werden die Tierschützer hellwach. Ein Bewohner berichtet über Katzengeräusche. Und tatsächlich finden die Freiwilligen unter einem Wohnwagen ein weiteres Katzenbaby, Nummer sechs. Als Toodles nun auch noch ihr sechstes Kind zurückbekommt, ist ihre kleine Welt sichtlich wieder in Ordnung.

Das Happy End zum Abschluss: Toodles und Nummer sechs wurden bereits von einer netten Familie adoptiert. Die anderen Kitten finden sicherlich bald ebenfalls schöne Plätze.

Wamiz-Vermittlung: Kätzchen adoptieren