❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Weil niemand sie adoptiert: Hündin bringt das ganze Tierheim zum Weinen

Die weinende Hündin dog-sad
© Facebook @High Plains Humane Society

Ihr trauriger Blick trifft einen direkt mitten ins Herz. Das Tierheim tut alles, um für die Hündin ein neues Zuhause zu finden. Aber wird es klappen?

von Stefanie Gräf

Am 22.08.20, 07:00 veröffentlicht

Dieser Besuch in einem befreundeten Tierheim bringt die Freiwilligen der High Plains Humane Society, New Mexico (USA) an ihre Grenzen. Denn das Schicksal einer Hündin ist wirklich tragisch: Niemand will sie adoptieren, deshalb weint sie die ganze Nacht hindurch herzzerreißend in ihrem Käfig.

Sie leidet fürchterlich

Diese Trauer steht ihr auch am nächsten Tag noch ins Gesicht geschrieben. Verzweifelt drückt das weinende Tier sein Gesicht an das Gitter. Ein zutiefst bewegender Anblick. Deshalb postet das Tierheim-Team sofort ein Bild der Hündin bei Facebook. Alle hoffen, dass jemand auf sie aufmerksam wird.

 

We are receiving numerous calls again from a shelter picture we shared 4 years ago, of what people labeled then as "...

Posted by High Plains Humane Society on Friday, May 17, 2019

100.000 Mal geteilt

Dann die Sensation! Noch am gleichen Tag meldet sich eine Interessentin, und dann geht es ganz schnell. Die Frau adoptiert die Hündin und diese kann ihr Glück kaum fassen. Binnen kürzester Zeit ist sie wie ausgewechselt. 

Das Happy End ist nun vier Jahre her. Doch das virale Foto kursiert noch immer im Internet, und es melden sich nach wie vor Leute, die den Hund adoptieren wollen. Jetzt bittet die HPHS darum, wenigstens auf die Adoption hinzuweisen.