❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Ross Anthony in tiefer Trauer: „Werde dich so sehr vermissen!"

Ross Anthony in tiefer Trauer: „Werde dich so sehr vermissen!" dog-sad

von Tim Brinkhaus

Am 09.07.20, 15:30 veröffentlicht

 

Ross Anthony muss Abschied nehmen: Am Samstag ist seine geliebte English Toy Terrier-Dame Inca gestorben. Die Hündin des Schlagerstars ging im Alter von 14 Jahren über die Regenbogenbrücke und hinterlässt ein großes Loch in seinem Leben.

In einem emotionalen Abschiedspost für den „kleinen Kämpfer" auf Instagram verarbeitet Ross seine Trauer. Er ist sich sicher, dass Inca im Hundehimmel nun auf ihre Schwester Skylla trifft, von der sich der 46-Jährige 2014 verabschieden musste. Er schreibt:

„Du warst der beste Teil meines Lebens in den letzten 14 Jahren (...) Danke, dass du uns all die Freude und Liebe gegeben hast (...) Ich werde dich soooo sehr vermissen!"

Ross' Fans stehen ihm zur Seite. Schon über tausend Mal wurde das Foto kommentiert. Sie wünschen ihm viel Kraft für die Zeit der Trauer. Viele Hundehalter können den Schmerz über den Verlust eines Haustieres nachvollziehen.

Ein Glück, dass Ross und sein Mann Paul nicht ganz allein sind. Denn bei ihnen zuhause wartet noch Hündin Aura auf sie. Die beiden lieben Hunde über alles.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ross Antony (@rossantonycom) on

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Ross Antony (@rossantonycom) on