❗️ Teste gratis Katzenfutter ❗️

Werbung

Riesenschnauzer kippt plötzlich bewusstlos um: Tierarzt verschlägt es die Sprache!

Riesenschnauzer dog-wow
© Symbolbild Shutterstock

Da hatte einer aber wirklich Hunger... Aber musste es unbedingt dieser Gegenstand sein?

von Carina Petermann , 07.07.2020

 

Ein kurioser Fall eines Schnauzers aus Newcastle in England schreibt jetzt Schlagzeilen. Der schwarze Hund kippt plötzlich im Garten seines Halters ohnmächtig um und muss sofort zum Tierarzt.

Was war da nur passiert?

Beim Veterinär stellt sich etwas Unglaubliches heraus. Die Röntgenaufnahme, bei der man zweimal hinschauen muss, zeigt, dass Alfire einen Riesenhunger hatte und zwar auf nichts anderes als auf... 26 Golfbälle! 

Doch dabei bliebt es nicht: Denn der 10-jährige Vierbeiner hat auch noch Gummihandschuhe und mehrere kleine Holzstücke verschluckt.

Seinem Herrchen wird schnell klar: Das kann nur daran liegen, dass Alfie ab und zu mit einem Dogsitter unterwegs ist und dieser ihn in der Nähe eines Golfplatzes ausführt. Doch muss der Schnauzer wohl fündig geworden sein.

Nach der Operation geht es Alfie den Umständen entsprechend gut. In Zukunft wird er einen Maulkorb tragen müssen, damit er nicht wieder auf dumme Gedanken kommt...

Die Tierarztkosten beliefen sich im Übrigen auf umgerechnet gut 2800 Euro, die sein Halter aus eigener Tasche bezahlen musste. Doch Alfie ist ihm jeden Cent wert!

 

A dog from Newcastle, England recently swallowed 26 golf balls. Neil Taylor says, unbeknown to him, his dog, Alfie, ate...

Posted by 93.3 WBZD - Classic Hits on Monday, July 6, 2020