❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kater mit zwei Gesichtern wird Papa: Seine Kätzchen stellen das Netz auf den Kopf!

Kater Narnia an sich ist mit seinem zweifarbigen Gesicht ja schon ein kleines Naturwunder. Doch nun hat der Stubentiger Nachwuchs bekommen - und der ist einfach zauberhaft.

von Nina Brandtner

Am 26.06.20, 05:00 veröffentlicht

Ein Kater, zwei Gesichter

Viele schmelzen schon beim Anblick des stolzen Katers dahin. Denn Stubentiger Narnia hat ein faszinierendes Gesicht: Eine Gesichtshälfte ist grau, die andere ist schwarz. Geteilt werden die schönen Züge durch eine gerade Linie, die sich vertikal über die Nase hinunter zieht.

Mit diesem ungewöhnlichen Aussehen ist Narnia nicht der einzige. Auch die Katzen Venus und Chimera sind durch eine ähnliche Zeichnung berühmt geworden. Doch nun hat der Kater Nachwuchs bekommen - und jeder ist begeistert von den Babys!

Babys teilen sich die Farben

Denn sie scheinen die Farben des Katzenpaps ganz gerecht untereinander aufgeteilt zu haben: Ein Kätzchen ist völlig schwarz, das andere dagegen grau. Eine Laune der Natur, die schöner nicht sein könnte - zum Dahinschmelzen!