Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Frauchen völlig platt: Trüffelhund macht Sensationsfund in Australien

Eine Entdeckung, die goldwert ist!

von Leonie Brinkmann

Am 21.06.20, 11:00 veröffentlicht

Manche Hunde sind wahre Schatzjäger. So auch Poppy, ein kleiner Welpe, der momentan auf einer Farm in Tasmanien, Australien, zum Trüffelhund ausgebildet wird.

Eine kleine Goldgräberin

Ende Mai macht Poppy dann einen Fund, der alle Welt sprachlos werden lässt: Wie gewohnt durchforstet sie auf ihrer Suche nach Trüffeln den Boden, als sie ein fast 1 Kilo schweres Prachtexemplar findet!

Alle Infos: Trüffelhunde

Doch dieser Trüffel ist nicht nur besonders groß, er ist sogar der größte Trüffel, der in den zwei Jahrzehnten, in denen es die Farm jetzt schon gibt, je entdeckt wurde.

Ein extrem wertvoller Fund

Normalerweise kann ein Trüffel von dieser Größe zu einem stolzen Preis von umgerechnet knapp 900 Euro (etwa 1.000 Dollar) verkauft werden. Leider ist es momentan aufgrund der weltweiten Krise und der Schließung vieler Restaurants gar nicht so leicht, sie zu verkaufen.

Nichtsdestotrotz ist dieser Fund der kleinen Poppy gigantisch und hat ihre Familie sehr stolz gemacht.