Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Feuerwehrmann findet Kätzchen: Bei der Rettung überwältigen ihn seine Gefühle!

Dieser Einsatz endet völlig anders als geplant. Die unglaublich bewegende Reaktion des Feuerwehrmannes wurde zum Glück gefilmt. Inzwischen ist das Video ein viraler Hit.

von Stefanie Gräf

Am 16.06.20, 06:00 veröffentlicht

Es ist ein ungewöhnlicher Einsatz, zu dem die Feuerwehr des toskanischen Ortes Massa Carrara (Italien) 2019 ausrücken muss. Sie haben einen Hilferuf bekommen, weil ein Wurf neugeborener Kätzchen in einer Höhle gefangen ist. Am Ende dieses Tages kann einer der Männer seine Emotionen nicht mehr zurückhalten.

Die Rettungsaktion

Vor Ort stellt sich heraus, dass die Kitten in einer Felsspalte gefangen sind. Ohne die Hilfe der Feuerwehrleute würde das den sicheren Tod für die Kleinen bedeuten! Einer der Männer, Matteo, leidet so mit den Tieren, dass die Rettung für ihn zu einer echten Herzensangelegenheit wird und er seine Gefühle nicht mehr im Griff hat.

Das virale Video

Besonders ergreifend ist der Moment, als der Leiter der Feuerwache seinen Kollegen zur gelungenen Rettung beglückwünscht. Die Filmaufnahme davon geht postwendend viral, denn Matteo bricht in Tränen aus. Er ist so froh darüber, weil es gelungen ist, die hilflosen Kätzchen tatsächlich lebendig und wohlbehalten zu bergen.

Es ist deutlich zu sehen, dass er selbst von der Stärke seiner Gefühle komplett überrascht ist. Aber er ist so unendlich glücklich und voller Zuneigung, dass er die Emotionen nicht zurückhalten kann. Ein berührender Moment, der zeigt, wie sensibel die sonst so taffen Lebensretter sind.