Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Während sie telefoniert, dreht sie sich zu ihrem Kätzchen und fällt vom Stuhl!

Eines Morgens in aller Frühe will die Samtpfote unbedingt ins Haus. Und sie hat eine Überraschung parat, die es in sich hat.

von Cora Meininghaus

Am 08.06.20, 06:00 veröffentlicht

Die Geschichte von Salami und Ida Floreak beginnt im Herbst 2019. Die Katzendame wird auf den Kater von Ida Floreak aufmerksam und ist immer häufiger bei ihr zu Hause anzutreffen. Die beiden Tiere freunden sich schnell an.

Regelmäßige Besuche

Nach und nach beginnt Salami, jeden Tag zu Ida zu kommen, die immer etwas zu Fressen für sie hat und sich freut, wenn die Katze sie besucht. Während Salami ihrem Katzenfreund offensichtlich sehr nahesteht, bleibt sie Ida gegenüber aber distanziert.

Wamiz-Ratgeber: Schwangere Katze

Bald wird Salamis Bauch immer runder. Zur gleichen Zeit sucht sie auch mehr den Kontakt zu Ida. Eines Morgens kommt die Katzendame viel früher zu Ida als gewöhnlich und besteht unmissverständlich darauf, ins Haus gelassen zu werden. Ida öffnet also die Tür, woraufhin die Katze hineinschlüpft und sich in einer Ecke verkriecht.

Ida vermutet, dass sie nun ihre Kleinen zur Welt bringen wird und holt ihr Decken. Aber dann hat sie im Endeffekt gar nicht genug Zeit, um sie der Katze zu bringen - als sie zurückkommt, sind schon zwei Kätzchen geboren worden!

Noch zwei Überraschungen

Ida denkt nun, dass die Geburt überstanden ist. Mitten in einem Anruf über Zoom sieht sie dann aber zu ihrer größten Überraschung, dass Salami noch zwei kleinere Kätzchen zur Welt gebracht hat. Da New Orleans unter Quarantäne steht, genießen Salami und ihre Kätzchen zwei Monate lange Idas volle Aufmerksamkeit - und der kleinen, pelzigen Familie geht es ganz ausgezeichnet.

Die vier Kätzchen haben inzwischen schon ein neues Zuhause gefunden. Salami bleibt natürlich für immer bei Ida!