Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Berner Sennenhund und Baby sehen sich zum ersten Mal: Das Video ist megasüß!

Die Kombination Kind und Hund ist immer etwas ganz Besonderes. Wird die erste Begegnung gut vorbereitet, entsteht meist eine wunderbare Freundschaft. So wie in diesem Fall, bei dem einem direkt das Herz schmilzt.

von Stefanie Gräf

Am 27.06.20, 15:00 veröffentlicht

Der Berner Sennenhund ist ein wirklich großer Vertreter seiner Art – dabei aber herzensgut und freundlich. Insofern ein perfekter Freund für Kinder, von der Welpenzeit an. 

Bernd van den Bos hat auf seinem YouTube-Kanal ein unglaublich süßes Beispiel für so etwas gepostet. Es ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie sehr ein Berner Senne Kinder liebt und sie vor allem Bösen beschützen will.

Dieser Hund ist wirklich der weltbeste Spielkamerad, den man sich nur wünschen kann!

Rassesteckbrief: Berner Sennenhund

Ein wundervolles Video

Das Video zeigt die allererste Begegnung zwischen einem Berner Sennenhund und einem 10 Monate alten Kleinkind. Auch die Hündin ist gerade 10 Monate alt. Das Ergebnis ist zuckersüß!

Der junge Hund bellt, will so die Aufmerksamkeit des Kindes auf sich ziehen. Was macht das kleine Mädchen? Freut sich darüber wie ein Schneekönig und lacht und lacht. Aus vollem Herzen.

Das ist garantiert der Beginn einer wunderbaren Freundschaft!

Ganz gleich wie süß dieses Video ist: Wir warnen eindringlich davor, Babys und Kleinkinder unbeaufsichtigt mit Hunden (ganz gleich welcher Größe oder Rasse) allein zu lassen. Auch freundliche und sanfte Hunde können negativ reagieren, wenn Kinder beim Spielen zu grob werden oder die Warnsignale des Tieres nicht deuten können.