Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kätzchen hat seltene Krankheit: Alle nennen es jetzt Michael Jackson!

Dave hält seinen Kater schon länger für eine Diva. Aber dann geschieht etwas, sodass es ihm wie Schuppen von den Augen fällt. Denn vor ihm sitzt wirklich „Michael CATson“!

von Stefanie Gräf

Am 31.05.20, 07:00 veröffentlicht

Dave Platts Kater ist eine pechschwarze Schönheit. „Scrappy“  ist freundlich, verschmust, aber kann sich manchmal wie eine echte Primadonna verhalten  - quasi wie ein Mega-Popstar. Also alles völlig normal für eine Katze - bis zu dem Tag, als die Mutter des Bauarbeiters aus Yorkshire plötzlich eine erstaunliche Entdeckung macht. 

Weiße Flecken auf schwarzem Fell

Sie findet auf dem Kopf des siebenjährigen Katers eine Stelle mit weißem Fell. Kommt das womöglich von einem Schlaganfall? Platt geht vorsichtshalber mit Scrappy zum Tierarzt, aber der ist zunächst ratlos. 

Im Laufe der Zeit werden es immer mehr Flecken, und irgendwann hat der Tierarzt endlich die zündende Idee: Scrappy hat Vitilgo! Eine bei Katzen extrem seltene Hauterkrankung, bei der an einigen Stellen Farbpigmente fehlen. So entstehen mehr und mehr weiße Flecken, möglicherweise wird der inzwischen 19-jährige Scrappy dadurch sogar am Ende ganz weiß.

Der Michael Jackson unter den Katzen

Mit seiner Erkrankung ist das Kätzchen, das bereits komplett getupft aussieht, übrigens in bester Gesellschaft. Auch der verstorbene „King of Pop“ Michael Jackson litt an Vitiligo, weshalb seine Haut schließlich komplett hell wurde.

 

Enjoy your long weekend ( bank holiday UK ) Stay safe ❤️

Posted by Scrappy on Thursday, May 21, 2020