❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Pudel-Mama bekommt nach Überwachungsvideo fast einen Herzinfarkt

Aufnahme der Überwachungskamera dog-wow
© hayliediazz @Twitter

Pudel-Mix „Smalls“ ist nur einen Augenblick alleine – und nutzt die Gelegenheit sofort. Ohne Rücksicht auf Verluste! Seine komplett verwirrten Halter sind total schockiert, als sie das Überwachungsvideo sehen.

von Stefanie Gräf

Am 03.06.20, 14:00 veröffentlicht

 

Offenbar hat der 6-jährige Pudel-Pekinese-Mix Smalls aus Odenton, Maryland (USA) einen extrem ausgeprägten Freiheitsdrang. Um ein wenig schnüffeln und buddeln zu können, ist ihm kein Risiko zu groß.

Wo ist der Hund?

Seine Halterin Haylie Diaz (20) verließ nur kurz das Schlafzimmer des Hauses im Obergeschoß. Als sie zurückkommt, ist ihr Hund spurlos verschwunden. Sofort sucht Haylie gemeinsam mit ihrem Cousin die Umgebung ab und entdeckt den schließlich quietschvergnügt bei Nachbarn.

Rassesteckbrief: Pudel-Mix

Um herauszufinden, wie Smalls aus dem Haus entkommen ist, lässt sich die junge Frau von ihrer Mutter das Überwachungsvideo geben – und ihr stockt der Atem! Offenbar ist Smalls durch eine kaputte Fensterscheibe entwischt und dann aufs Dach. Das Video zeigt den Pudel-Mix, wie auf den Rasen vor dem Haus hinunterspringt. Mehrere Meter tief.

Nicht mal ein Kratzer!

Unten angekommen schüttelt sich Smalls kurz und trabt dann davon.  Vermutlich um sich seinen Lieblingsbeschäftigungen zu widmen. Ein Tierarzt bestätigt später, dass er putzmunter und gesund ist.

Das unglaubliche Video ging sofort viral. Bislang haben rund 600.000 Nutzer bei Twitter über den Hunde-Stunt gestaunt.