Test: Welche Hunderasse passt zu dir?

Werbung

Hundemama mit Babys auf Parkplatz ausgesetzt: Im Tierheim folgt der nächste Schock!

Bei diesem Anblick gefriert den Tierschützern das Blut in den Adern: Völlig verängstigt sitzt die Tierfamilie da auf dem Asphalt. Aber das ist noch nicht das Schlimmste!

von Stefanie Gräf , 28.05.2020

Wer einer Hundemama mit ihren neugeborenen Welpen so etwas antut, muss wirklich ein Herz aus Stein haben! In Abilene im US-Bundesstaat Texas hat ein skrupelloser Tierhalter die kleine Familie einfach auf dem Parkplatz vor einer Kirche ausgesetzt. Purer Stress für die Hündin, die völlig verwirrt war und sich um ihre etwa zwei Wochen alten Jungen sorgte!

Weil Passanten Fotos von ihr im Internet posteten, wurden die Tierschützer von Paw Angel Animal Rescue auf den Fall aufmerksam – und reagierten sofort. Zwei Helfer machten sich direkt auf den Weg zum Parkplatz, um die Tiere zu bergen.

Erst jetzt wird das volle Ausmaß der ganzen Geschichte deutlich: Bei der Untersuchung im Tierheim stellt sich heraus, dass die etwa fünf Jahre alte Hündin zahlreiche Verletzungen hat. Etliche sind offen und bluten. Ein Welpe hat zudem einen Tumor am Hals und muss eingeschläfert werden.

Inzwischen sind Hündin „Dory“ und Anhang glücklicherweise in einer liebevollen Pflegestelle untergekommen. Hier können sie bleiben, bis die Welpen alt genug sind, um vermittelt zu werden.