❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Golden Retriever Welpen gehen baden: 5 Sekunden später herrscht komplettes Chaos

Diese zuckersüße Golden Retriever-Truppe hat noch nie Wasser in so großen Mengen gesehen. Ihre Reaktion könnte gar nicht niedlicher sein.

von Carina Petermann

Am 09.05.20, 20:00 veröffentlicht

Golden Retriever sind normalerweise echte Wasserratten. Doch natürlich fängt jeder einmal klein an. So wie diese Gruppe bestehend aus acht niedlichen Welpen, die die Welt um sie herum immer noch entdecken. An diesem Tag ist die erste Schwimmstunde angesagt.

Zuerst ist die Skepsis gegenüber dem großen Nass noch ziemlich groß. Ganz, ganz vorsichtig wird die Umgebung erkundet, so schnell wagt sich niemand in den Pool. Bis der erste Welpe einfach vom Beckenrand ins Wasser plumpst - und dann ist das Eis ziemlich schnell gebrochen. Immer mehr der kleinen Nachwuchshunde wagen sich in die Fluten.

Zum Schluss sind alle acht Hündchen nass und haben sichtlich Spaß beim Toben im Wasser. Na dann werden doch noch richtige Golden Retriever aus ihnen!

Hunderasse: Golden Retriever