Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Schäferhund gesellt sich zu Küken ins Wasser, doch die Poolparty verläuft anders als erwartet

Vergesst das gute, alte Quietscheentchen! Dieser Schäferhund liebäugelt lieber mit echten Küken und heraus kommt ein Badevergnügen der ganz besonderen Art.

von Stefanie Gräf

Am 05.05.20, 15:15 veröffentlicht

Wer schafft es, bei diesem extrem niedlichen Anblick nicht dahin zu schmelzen? Der deutsche Schäferhund „Kallie“ lebt in Tulsa, Oklahoma (USA), dort kommt deshalb dieses extrem ungewöhnliche Badevergnügen zustande, das binnen kürzester Zeit die Herzen der Internetnutzer eroberte und viral ging.

Rassesteckbrief: Schäferhund

Wasserspaß de luxe!

Eine Gruppe junger Entenküken amüsiert sich in einem kleinen Kinderplantschbecken. Begeistert paddeln sie herum, und machen vermutlich mit ihrem glücklichen Geschnatter und Geplantsche den Schäferhund auf sich aufmerksam. Der kommt dazu, und dann passiert es: Kallie klettert auch in den Pool und legt sich mitten zwischen die Küken!

Sie verstehen sich bestens

Die Pool-Party, die dann steigt, ist einfach nur zuckersüß. Denn Kallie betrachtet sich einfach neugierig die Küken, stupst sie nur dann und wann megavorsichtig mit seiner großen Nase an. Doch die Vögelchen beeindruckt das gar nicht. Sie schwimmen völlig furchtlos um den Schäferhund herum und genießen weiter das kühle Nass. 

Immer wieder gibt es entzückende Videos, die zeigen, dass Küken wirklich unerschrocken sein können. Sie verstehen sich bestens mit Vierbeinern: