❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kätzchen wird adoptiert und bedankt sich jeden Tag mit dieser rührenden Geste dafür!

Es war ein kleines Wunder, dass die alte Katze noch einmal eine Chance bekam. Weiß sie das womöglich? Denn seither beweist sie ihrem neuen Frauchen ihre Dankbarkeit – auf überraschende Weise.

von Stefanie Gräf

Am 09.05.20, 08:00 veröffentlicht

Als die bildhübsche Katzendame „Lulu“ plötzlich krank wird, geben ihre damaligen Halter sie einfach im Tierheim ab. Im stolzen Alter von 9 Jahren! Endstation?

Ein kleines Wunder geschieht

Zum Glück nicht, ein Jahr später kommen Kayla und ihre Mutter ins Tierheim auf der Suche nach einem Kätzchen. Obwohl es eigentlich eine Babykatze werden sollte, guckt Kaylas Mutter gezielt nach einer älteren Samtpfote. Als sie Lulu sieht, ist es Liebe auf den ersten Blick, auch deren gesundheitliche Einschränkungen schrecken die ältere Frau nicht ab.

Wamiz-Vermittlung: Kätzchen adoptieren

In ihrem neuen Zuhause wird Lulu nur so mit Liebe überschüttet und nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Und irgendwann tut die Katze etwas Unglaubliches – sie beginnt, sich zu revanchieren. Es wirkt, als wollte ihrer neuen Halterin unbedingt ihre tiefe Dankbarkeit zeigen.

Fast wie ein Hund

Eines Morgens taucht Lulu schwerbepackt in der Schlafzimmertür auf. Sie hat einen der Hausschuhe ihrer Halterin in der Schnute und schleppt ihn maunzend zum Bett. Dann verschwindet sie, aber nur, um kurz darauf mit dem zweiten Hausschuh anzukommen. Ihre Halterin staunt nicht schlecht, lobt Lulu und zieht sich die Hausschuhe an, um das Kätzchen nicht zu entmutigen.

Was offenbar bestens geklappt hat. Denn inzwischen hat sich das Ganze zu einem sehr liebenswürdigen Ritual der beiden entwickelt, wie das Video zeigt.