❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Sie hebt ihr Kätzchen hoch und legt es mit einem fiesen Trick herein

40 Millionen Internet-User lachen Tränen über dieses Video. Denn als das Kätzchen wieder auf den Boden gesetzt wird, tut es etwas, womit keiner gerechnet hätte.

von Stefanie Gräf

Am 03.05.20, 12:00 veröffentlicht

Die Corona-Quarantäne bringt manche Menschen auf verrückte Ideen. In diesem Fall hat sich eine Katzenhalterin etwas ganz Besonderes für ihre Samtpfote ausgedacht. Und deren Reaktion ist einfach unglaublich.

Brooke Mariucci aus Virginia, Minnesota (USA) hat zwei Klebestreifen auf den Fußboden gelegt. Dann schnappt sie sich ihr Kätzchen „Casper“ und trägt es zu den Klebis. Und dann setzt sie Casper so auf den Boden, dass seine Vorderpfötchen genau auf den Klebestreife landen. Patsch! Sofort haften die Dinger an den Tatzen!

Sensationelle Tanz-Performance!

Was dann passiert, ist ziemlich fies – aber auch echt komisch. Vor allem, weil Brooke das TikTik-Filmchen mit dem Song „Crystal Dolphin“ von Engelwood unterlegt hat. Denn Casper behagen die Klebis so gar nicht, und deshalb stellt er sich auf die Hinterpfoten und „tanzt“ durch die Wohnung. Perfekt zur Musik passend.

Glücklicherweise hat Brooke später noch versichert, dass dies eine einmalige Aktion war und Caspar sonst nicht weiter solchen Attacken ausgesetzt wird. Denn trotz aller Komik kann bei so etwas die Grenze zur Tierquälerei leider schnell überschritten sein.