Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Pitbull entdeckt Kätzchen in seiner Hütte: Doch mit der zweiten Überraschung rechnet er nicht

Diese kleine „Untermieterin“ stellt alles auf den Kopf! Als der Pitbull freiwillig aus seiner Hundehütte auszieht, ist das erst der Anfang.

von Stefanie Gräf

Am 28.04.20, 05:45 veröffentlicht

Hundehalter kümmert sich um Straßenkatze

Pitbulls gelten als gefährliche Hunde, aber stimmt das wirklich? Juan José P. Flores aus Mexiko sieht das inzwischen ganz anders.

Wamiz-Ratgeber: Listenhunde Deutschland

Er kümmert sich schon länger um eine kleine Streunerkatze aus der Umgebung. Doch als sein Hund „Hades“ pötzlich seine Aufmerksamkeit fordert und ihn zu seiner Hundehütte im Garten führt, denkt er zunächst gar nicht an sie. Insofern ist er komplett verblüfft, als er sieht, dass die Katze in Hades‘ Hütte eingezogen ist - und der Pitbull lässt das sogar zu!

Hades überlässt seine Hütte der Katze

Die nächste Überraschung folgt auf dem Fuß, denn Juan stellt fest, dass die Streunerin schwanger ist und in Kürze Nachwuchs erwartet. Offenbar hat Hades ihr seine Heim freiwillig überlassen, damit sie einen sicheren Platz für die Geburt hat. Normalerweise bereitet man ihnen eine kuschelige Wurfkiste vor, doch für die Streunerin ist die Hundehütte bereits ein echter Palast!

Dann folgt etwas noch Rührenderes: Hades schleppt eine alte Decke heran und bezieht vor der Hundehütte Stellung. Und er weicht nicht mehr von diesem Platz, bis die Katzenbabys glücklich auf der Welt sind. 

Weil Hades und Katze „Nicole“ inzwischen unzertrennlich sind, darf sie jetzt sogar ganz bei Juan bleiben.

Wamiz-Vermittlung: Kätzchen adoptieren