❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kätzchen geht spazieren: Als sich ein Vogel an seine Fersen heftet, ist nichts mehr wie es war!

Katze und Vogel – das ist normalerweise eine hochbrisante Kombination. Doch statt dass Kater „Ponzu“ auf den Sittich losgeht, geht er einfach entspannt weiter. Aber dann tritt der Vogel in Aktion!

von Stefanie Gräf

Am 02.05.20, 16:00 veröffentlicht

Katzen sind normalerweise die natürlichen Fressfeinde von Vögeln, doch davon scheint der orangene Sonnensittich aus dem Video noch nichts gehört zu haben. Denn sobald die Britische Kurzhaar-Katze Ponzu morgens zu seinem ersten Rundgang startet, wird auch Vogel „Mango“ aktiv und geht auf Tuchfühlung.

Katzenrasse: Britisch Kurzhaar

Keine Angst vor großen Tieren!

Denn der kleine Sonnensittich setzt sich auf den Rücken des Kätzchens und lässt sich von seinem besten Freund durch die Gegend tragen! Stubentiger Ponzu hat extra immer ein Tuch um oder einen Pulli, damit sich Mango besser an seinem Kumpel festhalten kann.

So gehen sie gemeinsam auf Abenteuer, machen Ausflüge durch die Wohnung und in die Umgebung an der Katzenleine. Selbst gemeinsame Bootstouren haben die zwei schon mit ihrer Halterin unternommen.

Die Unzertrennlichen

Anfangs war sie noch skeptisch, ob sich Sittich und Kater überhaupt vertragen könnten, doch binnen weniger Stunden war klar: ja – und sogar noch viel mehr. Seither sind die zwei die besten Freunde und lieben es, gemeinsam zu schmusen und verbringen ihre ganze Zeit miteinander. Mittlerweile ist sogar ein Shiba Inu zu dem ungewöhnlichen Duo gestoßen!

Hundrasse: Shiba Inu