Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Ausgangssperre: Kätzchen sieht etwas Merkwürdiges am Fenster und rennt sofort zu seinem Herrchen

Eine schöne Begegnung und das Ganze trotz Ausgangssperre...

von Cora Meininghaus

Am 09.04.20, 19:15 veröffentlicht

Aufgrund der Coronavirus-Epidemie ist in weiten Teilen der Welt eine Ausgangssperre verhängt worden, um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und so Zeit zu gewinnen. Das erschwert die Kommunikation, aber zum Glück macht Not ja bekanntlich erfinderisch.

„Wie heißt die Katze?”

Lizzie lebt in New York und muss derzeit zu Hause bleiben. Von ihrer Wohnung aus sieht sie fast jeden Tag eine weiße Katze bei einem Nachbarn. Da sie neugierig ist, entscheidet sie sich dazu, einen Zettel in ihr Fenster zu hängen, um ihren Nachbarn nach dem Namen der Mieze zu fragen.

Die Samtpfote sieht diese ungewöhnliche Aktion und sucht sofort sein Herrchen auf. Sie miaut und führt sein Herrchen Chris ans Fenster, der promt zu Stift und Zetteöl greift.

Ein paar Stunden später taucht eine Antwort im Fenster der Wohnung gegenüber auf: „David Bowie”. Das ist der Name der Katze. Der betreffende Nachbar namens Chris teilt diese Geschichte auf Twitter, wo sie mit über 630.000 Reaktionen zu einem Riesenerfolg wird.

Chris spricht danach auf Twitter mit Lizzie und schickt ihr Fotos von seinem Kater. Außerdem lädt er sie zu einem echten Treffen ein, sobald die Ausgangssperre zu Ende ist.