Werbung

Schäferhund muss eingeschläfert werden: Seine Brüder tun etwas, das zu Tränen rührt

© Reddit / Rawtashk

Hunde können nicht nur die Gefühle von Menschen wahrnehmen, sondern auch die von ihren Brüdern und Schwestern - und das kann wirklich rührend sein.

von Cora Meininghaus , 22.05.2020

Ein Reddit-Nutzer namens Rawtashk hat seine bewegende Geschichte mit anderen Usern geteilt. 2007 adoptiert er einen Belgischen Schäferhund namens Josef und gibt ihm den Spitznamen Sef. Ursprünglich sollte er seinem anderen Hund Gesellschaft leisten, welcher inzwischen verstorben ist. Ihre erste Begegnung war Liebe auf den ersten Blick.

Sef entpuppt sich schnell als fröhlicher und geselliger Hund. Er liebt Menschen. Im Park spielt er eher wenig mit anderen Hunden, weil er lieber von einem Menschen zum nächsten läuft, um sich in der Hoffnung auf Streicheleinheiten neben ihnen auf den Boden zu legen.

Sef wird krank

2016 beginnt Sefs Gesundheitszustand sich zu verschlechtern. Am Anfang denkt Rawtashk noch, dass sein Hund sich nur das Bein vertreten hat, aber nach mehreren medizinischen Tests stellt sich leider heraus, dass er einen Tumor hat.

Wamiz-Ratgeber: Krebs bei Hunden

In den darauffolgenden Jahren kommen weitere gesundheitliche Probleme hinzu. Schließlich entscheidet sich der Besitzer schweren Herzens dazu, dem Leid seines armen Hundes ein Ende zu setzen

Er organisiert alles, um seinen vierbeinigen Gefährten in seinem Zuhause einschläfern zu lassen. Ein Moment, den alle Hundebesitzer fürchten.

Die anderen Hunde verabschieden sich von ihm

An jenem Morgen beobachtet Rawtashk, dass seine anderen Hunde sich nicht so verhalten wie gewöhnlich. Sie scheinen zu wissen, dass Sef im Sterben liegt und verbringen den ganzen Vormittag damit, sich von ihm zu verabschieden. Sie schmiegen sich an ihren Gefährten, als wäre ihnen klar, dass sie ihn nun zum letzten Mal sehen.

Der Tierarzt kommt später am selben Tag und Sef schläft im Kreise seiner Lieben friedlich für immer ein. Einer der Hunde legt sich neben Sef, um seiner Trauer Ausdruck zu verleihen.

Er ruht neben seinem besten Freund

Es ist eine große Herausforderung für Rawtashk, sich nach über 10 Jahren von seinem treuen Gefährten zu verabschieden. Aber er ist glücklich über die Zeit, der er mit Sef verbringen durfte und hat jede Minute an seiner Seite genossen.

Nun ruht Sef in Frieden neben dem ersten Hund von Rawtashk. Ihr Halter ist froh zu wissen, dass sie nun auf ewig vereint sind!