❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Schäferhund in Trümmern gefangen: Bei der Rettung folgt die riesengroße Überraschung

Als sie die Trümmer langsam anheben, erwartet diese Retter eine ungeheure Überraschung.

von Carina Petermann

Am 20.03.20, 20:15 veröffentlicht

Deutsche Schäferhündin in schlechtem Zustand

Bauarbeiter in den USA machen eine schockierende Entdeckung: Unter mehreren großen Trümmerteilen liegt eine wunderschöne Deutsche Schäferhündin begraben. Das arme Tier ist schon halb verhungert und hat Probleme zu atmen.

Als die herbeigerufenen Tierschützer sich der Hündin nähern, erleben sie eine Überraschung, die sich gewaschen hat: Die Hündin ist nicht allein! Unter den Trümmern liegen mehrere neugeborene Welpen dicht an ihre Hundemama gedrängt.

Den Rettern ist klar: Die ganze Familie heil zu befreien, wird keine leichte Aufgabe.

Hundemama und Welpen gerettet

Mit vereinten Kräften und unter größter Sorgfalt gelingt es den Helfern schließlich, die auf den englischen Namen Stormy getaufte Hündin und ihre Welpen zu retten. Doch es steht nicht gut um die Hundemama: Mangelernährung, Blutverlust, Herzwürmer und ein Magen voller Kies, den sie vermutlich aus Verzweiflung gefressen hatte, bedrohen das Leben der Hündin.

Doch entgegen aller Vermutungen kämpft sich die starke Stormy zurück ins Leben. Heute geht es ihrem Nachwuchs und auch ihr selbst wieder gut.