Wamiz Logo

Werbung

Schäferhund-Mix aus Tierheim adoptiert und online zum Verkauf angeboten

Schäferhund-Mix Prinz
© Facebook / Tierheim Gütersloh

Malinois-Mix Prinz hat in seinem kurzen Hundeleben schon ausgesprochen viel Pech gehabt. Jetzt folgt der nächste Schicksalsschlag für den Schäferhund.

von Nina Brandtner , 05.03.2020

Mit 10 Monaten online verkauft

Eigentlich dachte man im Tierheim Gütersloh noch, die Geschichte von Malinois Prinz hätte sich zum Besseren gewandt: Der 2017 geborene Rüde wurde mit 10 Monaten als Fundtier bei den Tierschützern abgegeben - dann aber wieder von seinem Halter abgeholt.

Hunderasse: Malinois

Doch für Prinz war das alles andere als ein Happy End: Einer der Mitarbeiter des Tierheims entdeckt kurz darauf ein Bild von Prinz in einem Kleinanzeigenportal. Wie ein Stück Ware wurde er dort verscherbelt. Er fand ein neues Zuhause - nur um dann wieder online zum Kauf angeboten zu werden. Ein Tierheimmitarbeiter rettet ihn letztendlich aus der Misere.

Prinz landet nach Odyssee wieder im Tierheim

Wieder wird Prinz aus dem Tierheim adoptiert. Es läuft gut mit seiner neuen Halterin, auch wenn Prinz mehrere Verhaltensprobleme hat: Zerstörungswut und Angst vorm Alleinbleiben, wie das Tierheim Gütersloh schreibt:

„Schnell wurde auch klar, dass Prinz nur die Haltung im Zwinger/Garten kannte und sonst kaum etwas.”

Doch nun hat auch seine neue Halterin nicht mehr genug Zeit für den etwas ungestümen aber freundlichen Malinois. Prinz hat viele seiner Probleme überwunden und sucht ein liebevolles Zuhause mit sicherer Führung. Das Tierheim Gütersloh nimmt Anfragen für den Malinois entgegen.

Wamiz-Vermittlung: Hund adoptieren