Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Sein bester Freund wurde überfahren: Straßenkätzchen sucht neues Zuhause

Katze Abigail cat-sad
© Mayhew @Facebook

Die beiden Katzen sind allerbeste Freunde, sind immer zu Zweit unterwegs und passen gegenseitig auf sich auf. Doch von jetzt auf gleich ist alles zuende. Wird Kätzchen „Abigail“ das verkraften?

von Stefanie Gräf

Am 03.03.20, 16:15 veröffentlicht

 

Im Londoner Stadtteil Wembley sind die beiden Streuner-Katzen ein bekannter Anblick: Das Pärchen taucht immer gemeinsam auf, die beiden kümmern sich rührend umeinander. Ein wirklich unzertrennliches Gespann – bis zu dem schicksalhaften Tag, der alles verändert.

Ein verhängnisvoller Unfall

Vermutlich sehen die Katzen das Auto nicht kommen. Der Kater wird von dem Fahrzeug erwischt, erleidet dabei zahlreiche Verletzungen. Er stirbt noch am Unfallort; der Fahrer kümmert sich nicht um das Tier und fährt einfach weiter. All das muss die einjährige Katze mitansehen. Sie bleibt die ganze Zeit treu an seiner Seite, so als wolle sie ihm Beistand leisten.

Und auch als der Kater bereits tot ist, hält das Kätzchen weiter Wache neben ihm. Es ist offensichtlich völlig traumatisiert. Eine Anwohnerin wird schließlich auf die beiden Tiere aufmerksam und verständigt gemeinsam mit ihrer Tochter Abigail das Tierheim Mayhew. Eine Mitarbeiterin kommt daraufhin zum Unfallort und nimmt die beiden Katzen mit.

Niemand fragt nach ihr

Hier kann sich „Abigail“, die nach ihrer Retterin benannt wird, erst einmal von den ganzen Ereignissen erholen und in Ruhe wieder zu sich finden. Bei der tierärztlichen Untersuchung stellt sich heraus, dass sie keinen Chip trägt und voller Narben ist. Das Leben auf der Straße hat ihr offenbar schwer zugesetzt. Abigail wird direkt sterilisiert, geimpft, entwurmt und gegen Flöhe behandelt.

Da sich niemand für sie meldet, wird für Abigail eine neue Familie gesucht. Glücklicherweise findet sich schnell jemand für die Katzendame, die sicherlich schon einmal ein menschliches Zuhause hatte. Die Zuneigung wird ihr bestimmt helfen.

Wamiz-Vermittlung: Katze adoptieren