🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Nachbar füttert Hund, während sein Herrchen in Wuhan unter Quarantäne steht

Golden Retriever hinter Gittern dog-sad
© CGTN - Youtube

Als das Coronavirus in China ausbricht, dürfen Hunderte Menschen nicht mehr aus Wuhan ausreisen. Auch das Herrchen dieses Hundes ist gezwungen, in der Region zu bleiben, während sein liebster Fellfreund zuhause, in einer anderen Stadt, auf ihn wartet.

von Leonie Brinkmann

Am 27.02.20, 11:45 veröffentlicht, am 09.03.20, 12:03 aktualisiert

Geduldig wartet der Golden Retriever zuhause in Guanzhou, einer Stadt im Nordwesten Hong Kongs, auf die Rückkehr seines Herrchens. Der Mann steckt jedoch in Wuhan fest und keiner weiß, wann er wieder ausreisen darf.

Eine verhängnisvolle Situation

Das Schlimmste daran: Das arme Tier ist ganz allein zuhause, ohne Essen, Trinken oder die Möglichkeit, rauszugehen. Was für ein großes Glück, dass auf der anderen Straßenseite ein herzensguter Mensch wohnt, der sofort zur Hilfe eilt.

Als der Hund einsam, hungrig und niedergeschlagen ein Schläfchen auf seinem Balkon macht, entdeckt der Nachbar ihn. Er erinnert sich, dass das Herrchen der Fellnase vor kurzem zu einer Geschäftsreise nach Wuhan aufgebrochen war und zählt sofort eins und eins zusammen. Allerdings weiß er nicht, wie er Kontakt zu dem Hundebesitzer aufnehmen soll.

Eine großartige Idee

Also tut er alles in seiner Macht stehende, um den Hund am Leben zu halten. Er hat zwar keine Schlüssel zu der Wohnung, doch mithilfe einer Stange schiebt er dem ausgehungerten Hund Futter und Wasser auf den Balkon.

Hunderasse: Golden Retriever

Kurz darauf gelingt es ihm, den Hausverwalter zu kontaktieren und den Hund zu befreien. Er bringt das Tier in eine örtliche Auffangstation, wo man sich um den Vierbeiner kümmert, bis sein Herrchen aus Wuhan zurückkommt.

Wäre der hilfsbereite Nachbar nicht gewesen, wäre dieser wunderschöne Golden Retriever wahrscheinlich in der Wohnung seines Herrchens gestorben. 

In diesem Video können Sie die unglaubliche Rettungsaktion mit eigenen Augen sehen: