Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Paar stößt im Netz auf Schäferhund-Foto. Ein Detail raubt ihnen den Schlaf!

Der Schäferhund Brodie dog-wow
© Instagram / Bestboybrodie

Dieser Hund hat keinen leichten Start ins Leben gehabt. Trotz allen Widrigkeiten findet er aber ein liebevolles Zuhause.

Die Redaktion

Am 25.03.20, 06:45 veröffentlicht

 

Brodie ist ein Mix aus einem Deutschen Schäferhund und einem Border Collie. Nur wenige Tage nach seiner Geburt wird er von seiner Mutter angegriffen und trägt schwere Verletzungen davon. Seine Schnauze ist deformiert und er ist auf einem Auge blind.

Zwar wird der Hund trotzdem seines Handicaps von einer Familie adoptiert, sie gibt ihn aber nach nur fünf Monaten wieder ab. Der Grund dafür ist, dass sie mit Brodies Verhalten überfordert ist.

Glücklicherweise wird der Vierbeiner im September letzten Jahres von Amanda Richter und Brad Ames adoptiert. Es ist Liebe auf den ersten Blick, als das Paar online ein Foto von Brodie sieht. Sie spüren sofort eine tiefe Verbundenheit zu dem Tier, das trotz seines schweren Starts ins Leben einen starken Kampfgeist und Überlebenswillen zeigt.

Adoptieren auch Sie: Hunde zu vermitteln!

Beim ersten Treffen gehen sie ein paar Stunden mit Brodie spazieren und die Chemie stimmt auf Anhieb zwischen dem Paar und dem Hund. Bereits am selben Abend nehmen sie ihn mit zu sich nach Hause.

Amanda und Brad haben große Pläne mit Brodie: Sie wollen ihn zum Therapiehund ausbilden. Einerseits soll er damit anderen Menschen den Alltag erleichtern, andererseits kann Brodie gleichzeitig mehr Bewusstsein für Hunde mit Handicaps schaffen.

Wamiz-Ratgeber: Therapiehund

Abgesehen von seiner deformierten Schnauze ist Brodie kerngesund und voller Energie. Er ist genauso wie alle anderen Hunde. Er liebt es, im Park zu toben und Bällen hinterherzujagen. Mit Sicherheit wird er mal ein toller Assistenzhund werden.

 

Hello! It’s been a week since we adopted Brodie so we just wanted to update you guys to let you know that things have...

Posted by Amanda Richter on Thursday, September 26, 2019