🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Tierärzte ziehen beim Kätzchen-Shooting plötzlich blank: Ihre Idee ist der Hammer

Zwei nackte Männer mit Kätzchen dog-cat-happy
© LMU Veti Shop

Aktfotos mit Kätzchen, Hunden und Waschbären dürften gerade die Wände jeder zweiten Studenten-WG Münchens zieren. Denn die angehenden Tierärzte der Ludwigs-Maximilians-Universität in der bayerischen Hauptstadt haben sich eine ganz besondere Aktion überlegt, um Spenden für die tierischen Opfer der Buschbrände in Australien zu sammeln.

von Carina Petermann

Am 16.01.20, 20:15 veröffentlicht

 

Blank ziehen für den Tierschutz

Die verheerenden Buschbrände in Australien und ihre dramatischen Auswirkungen auf die Tierwelt schockieren die ganze Welt. Besonders betroffen fühlen sich wohl angehende Tierärzte, so wie diese Studenten der Ludwigs-Maximilians-Universität München. Sie haben für einen Kalender blank gezogen und wollen damit unter anderem Spenden für Tierschutzorganisationen in Australien sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren: Hund rettet Koalas aus Flammen

Tiermedizin-Kalender ist schon ausverkauft

Insgesamt 37 Studentinnen und Studenten der Tiermedizin sind in den beiden „Veti-Kalendern“ zu sehen - ganz ohne Hüllen und immer in Begleitung von tierischen Models. Seien es Alpakas, Waschbären, Ziegen oder Hund und Katz', jeder Monat hat ein neues Motiv zu bieten.

Wer jetzt allerdings neugierig geworden ist und in den Frauen- oder Männerkalender investieren möchte, wird enttäuscht: Die sehr limitierte Auflage war innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Wir finden: Eine tolle Aktion!