Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Arzt kommt nach Hause und stößt auf schreckliche Szene: Er zögert keine Sekunde (Video)

Diese Szene könnte aus einem Horrorfilm stammen. Ohne das Eingreifen des Arztes wäre ein Hund unter absolut fürchterlichen Umständen gestorben.

von Cora Meininghaus

Am 02.06.20, 14:00 veröffentlicht

Hundeleine verfängt sich in Aufzug

Dr. Mohammad Awad kommt gerade noch rechtzeitig, um an jenem Tag noch ein Leben zu retten. Er ist gerade auf dem Rückweg vom Bereitschaftsdienst und betritt die Eingangshalle seines Wohngebäudes.

Er sieht, dass seine Nachbarin dabei ist, ihrem Hund die Leine anzulegen, um zu einem Spaziergang aufzubrechen. Das Problem: Das Ende der Leine liegt noch im Aufzug, der sich gerade schließt!

Der junge Arzt zögert keine Sekunde und eilt dem Hund zur Hilfe, der in die Luft gerissen wird und von seiner Leine erstickt zu werden droht.

Arzt kann Leine in letzter Sekunde zerreißen

Mohammad erklärt später, dass er zuerst versucht, die Leine zu öffnen. Als das nicht funktioniert, versucht er, sie mit Kraft zu zerreißen, aber auch das bleibt erfolglos. Die ganze Zeit über hört er, wie der Hund röchelt. Schreckliche Sekunden für Arzt und Frauchen.

Beim dritten Versuch schafft der Arzt es endlich, die Leine zu zerreißen: Der Hund fällt auf den Boden und kann endlich wieder atmen. Mohammad hofft, dass dieser Vorfall allen Hundehaltern eine Lehre ist.