Teste gratis PRO PLAN Nutriprotein!

Werbung

Schäferhund wird ausgesetzt und muss zusehen, wie seine Familie davonfährt (Video)

Der Hund rennt hinter dem Wagen her dog-angry
© Facebook / Josu Coria

Wie kann man so etwas nur tun? In einer absolut herzlosen Aktion wird ein Hund ausgesetzt. Das arme Tier versucht noch verzweifelt, wieder zurück ins Auto zu kommen.

von Stefanie Gräf , 13.12.2019

 

Das ganze Internet tobt wegen eines 17 Sekunden langen Videos, das am 4. Dezember in Mexiko-City aufgenommen wurde. Josu C. ist in der Stadt unterwegs und zückt direkt sein Smartphone, als er endlich begreift, was die beiden Frauen in der silbernen Limousine vorhaben.

Sie werfen ihn einfach hinaus

Die Frauen, mutmaßlich Mutter und Tochter, lassen ihren Schäferhund am helllichten Tag mitten auf der befahrenen Straße aussteigen. Es wirkt noch alles harmlos – doch schließen sie die Tür, ohne den Hund wieder einsteigen zu lassen, und fahren los. In diesem Moment beginnt Josu zu filmen.

Er folgt ihnen verzweifelt

Der Hund versteht die Welt nicht mehr, läuft zunächst unablässig um den Wagen herum. Hofft, dass sich eine Tür öffnet. Er will wieder zu seinen Menschen! Doch die fahren ohne zu zögern an, als der Verkehr wieder anrollt, und geben Gas! Der Hund versucht hinterherzulaufen, doch die Frauen fahren einfach weiter. Schließlich verliert der Verbeiner sie.

Bei Facebook haben bereits 300.000 Nutzer den Clip gesehen und sind empört; die örtlichen Behörden sollen bereits nach den beiden Frauen fahnden.

 

 

Posted by Josu Coria on Wednesday, December 4, 2019