Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Schlimmer als Dieter Bohlen: Kätzchen zeigt, was es vom Supertalent hält!

Die Katze ist sofort alarmiert, wenn Frauchen singt cat-happy
© ohreally_helen - Instagram

Wenn ihre Halterin mal wieder laut und mega-schief singt, dann kann die Katze nicht mehr an sich halten. Sie tritt in Aktion – und rettet damit den guten Geschmack.

von Stefanie Gräf

Am 03.12.19, 09:00 veröffentlicht, am 19.12.19, 16:14 aktualisiert

 

Ist dieser Fall der Beleg für Seelenwanderung oder schlicht, dass Katzen einen guten Musikgeschmack haben? Egal ob das schwarze Kätzchen ein wiedergeborener Musikkritiker ist oder ihr einfach die Öhrchen wehtun – sie hat Recht!

Kein Ohrenschmaus!

Denn das, was ihre Halterin da beim Herumträllern an krummen und schiefen Tönen herausbringt, verdient nicht mal mehr die Bezeichnung „Katzenmusik“, wie die Reaktion der Samtpfote eindeutig belegt. Und sie ist offenbar richtig genervt. Jedes Mal, wenn Frauchen wieder Luft holt und die ersten Töne aus ihrem Mund kommen, geht Miezi direkt zum Angriff über!

Miezis Kampf für gute Musik

Vermutlich ist ihr klares Motto „Wehret den Anfängen!“, immerhin gelingt es ihr so, das Geträllere schnellstmöglich zu unterbrechen. So als wollte sie sagen: „Schluss! Du bist nicht in der Band!“ Dieter Bohlen würde diese couragierte Katze mit dem exzellenten Musikgeschmack vermutlich direkt in die Jury holen.

Dabei mögen Katzen Musik. Es gibt bestimmten Richtungen, die sie besonders gerne mögen.