Wamiz Logo

Werbung

Affe und Kätzchen treffen aufeinander und zeigen uns, dass Liebe keine Grenzen kennt

Affe und Kätzchen umarmen sich
© Facebook / The Cat Life

Es muss wahre Liebe sein, denn anders kann man sich diese Bilder nicht erklären.

von Anna Katharina Müller , 11.12.2019

 

Diese Geschichte könnte auch aus der Feder von Walt Disney stammen. Alles fängt in der freien Natur an, wo sich dieser kleine Affe und ein streunendes Kätzchen zum ersten Mal treffen. Die beiden Tiere verbindet sofort etwas Magisches. 

Beide streifen durch die Wildnis, als sich plötzlich ihre Wege kreuzen und sie voreinander stehen. Der Affe nähert sich langsam der Katze. Zuerst schüchtern, dann mit entschlossenerer Miene. Ohne lange darüber nachzudenken, bewegt er sich auf die Fellnase zu. Dann umarmt er sie, als gäbe es kein Morgen. Wie niedlich!

Da bekommt man doch glatt Lust, einen Disney-Film anzuschauen. Wie wäre es mit Cap und Capper?