Wamiz Logo

Werbung

Schäferhund schnüffelt an Atem seines Frauchens und gerät plötzlich in Panik

Wamiz © Wamiz

Nur dank ihrer aufmerksamen Hündin überlebte eine britische Hundehalterin. Dank ihrer exzellenten Schnüffelnase wusste „Gypsy“ sofort, dass ihre Halterin in akuter Lebensgefahr war – und tat das einzig Richtige.

von Stefanie Gräf, 02.12.2019

Die 69 Jahre alte Halterin von Hündin Gypsy, die ein Schutzzentrum für exotische Tiere in Deeping St James, Lincolnshire (Großbritannien) führt, ist sich sicher:

„Wenn Gypsy mich nicht aufgeweckt hätte, wäre ich tot.“

Gypsy reagiert genau richtig

Es ist die Nacht auf Montag: Als Pam M. zu Bett geht, fühlt sie sich völlig normal. Gegen vier Uhr früh wird sie plötzlich vom Winseln ihrer Hündin aus dem Schlaf gerissen, die sie auch immer wieder energisch anstupst. Und sie hört damit erst auf, als Pam auch wirklich wach ist. Weil das Tier sie immer noch intensiv beobachtet, macht die Halterin spontan einen Insulin-Schnelltest – und ist entsetzt.

Der Insulinspiegel der an Diabetes leidenden Frau ist gefährlich niedrig! Während sie die Schokolade isst, die sie für Notfälle immer neben ihrem Bett liegen hat, wird ihr langsam klar, was sich hier genau abgespielt hat: Sie war gerade im Begriff, ein diabetisches Koma zu erleiden! Nur die Reaktion ihrer Hündin hat Pam davor bewahrt.

Sie hatte den richtigen Riecher

Ein Tierarzt, mit dem die Diabetikerin nach dem Vorfall gesprochen hat, bestätigt ihr diese Vermutung. Hunde sind aufgrund ihres extrem guten Geruchssinns dazu in der Lage, eine gefährliche Unterzuckerung zu erschnüffeln. Ist zu wenig Glucose im Körper vorhanden, sind Ketone in der Atemluft vorhanden. Und das muss Gypsy wahrgenommen haben.

Aus diesem Grund gibt es auch spezielle Assistenzhunde für Diabetiker, die dafür ausgebildet sind, u.a. eine Über- oder auch eine Unterzuckerung zuverlässig anzuzeigen, damit diese dann reagieren können.

 

INGLATERRA.- “Gypsy”, su perro, fue quien detectó sustancias dañinas en el aliento de Pam Mansfield mientras descansaba....

Posted by PetCuaria on Friday, November 15, 2019