❗️ Teste gratis Katzenfutter ❗️

Werbung

Er entdeckt seinen Welpen blutverschmiert - und bricht in Gelächter aus!

Hund mit roter Farbe beschmiert dog-wow
© Screenshot / Youtube

Der Anblick des Welpen ist schockierend, es sieht aus, als hätte er überall Verletzungen, wäre komplett mit Blut verschmiert. Auf die Wahrheit kommt man erst beim zweiten Blick.

von Stefanie Gräf , 08.12.2019

Als Kanok I. aus Bangkok seinen vier Monate alten Bully-Welpen Tua Lek sieht, ist er zunächst starr vor Entsetzen. Was ist seinem kleinen Liebling bloß passiert? Sein helles Fellchen sieht so aus, als wäre es voller Blut, über seinem linken Auge ist eine dicke Schmarre.

Der Hundehalter macht sich direkt furchtbare Sorgen um den kleinen Vierbeiner, der aber trotz allem erstaunlich munter und zufrieden wirkt. Kanok braucht einen Moment, doch dann beginnt es langsam zu dämmern: Der Welpe sieht nämlich eher – lila aus. 

Und in dem Augenblick fällt es ihm wie Schuppen von den Augen und er explodiert regelrecht vor Lachen. Ein Blick vor die Pfoten des kleinen Rackers reicht, um endgültig zu verstehen, was hier passiert ist. 

Der Bully-Welpe hat eine Drachenfrucht nach allen Regeln der Kunst zerlegt und kopfüber in den Teilen der Frucht gesteckt und sie genüsslich vertilgt, wie das Youtube-Video zeigt. Die ganze Aufregung kann das Kerlchen gar nicht begreifen.