❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Zwei Surfer sehen etwas im Meer und stürzen sich sofort in die Wellen!

Surfer schwimmen auf den Hund zu dog-sad

Bei dieser Aktion bringen sich die Lebensretter selber in große Gefahr. Ihr Mut wird von vielen Internetnutzern bewundert, weshalb sie das Video oft teilen und kommentieren.

von Anna Katharina Müller

Am 25.11.19, 05:30 veröffentlicht, am 19.12.19, 16:14 aktualisiert

 

 

Zwei Surfer für eine Bulldogge

Es hätte nicht mehr viel gefehlt und die Bulldogge wäre ertrunken. Das arme Tier kann sich kaum noch über Wasser halten. Der Hund, der nicht schwimmen kann, prallt immer wieder gegen die Felsen. Es ist sehr stürmisch und windig und die See ist aufgewühlt. Der Albtraum spielt sich vor der Küste des spanischen Ortes Algorta ab.

Rettung in letzter Minute

Zwei erfahrene Surfer entdecken den Hund in seiner ausweglosen Lage. Sie zögern nicht lange und springen ins Wasser. Dank ihrer schnellen Reaktion kann das Leben der Bulldogge gerettet werden.
Die beiden Surfer bringen das Tier sicher an Land und versichern sich, dass es ihm gut geht. Das beweist auch diese Aufnahme, die via Twitter um die ganze Welt geht.