Das ultimative Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Herrchen fährt mit zwei Hunden zum Tierarzt: Seine Forderung ist das Allerletzte!

Cosmo und Sam verbringen zehn glückliche Jahre zusammen mit Herrchen und Frauchen in Indiana. Doch dann bricht die heile Welt zusammen.

von Gabriele Breyer

Am 17.05.20, 15:00 veröffentlicht

Doch dann trennen sich Herrchen und Frauchen. Von heute auf morgen ist das harmonische Zusammenleben vorbei. Und dazu noch bringt ihr neues Herrchen ein neues Frauchen mit ins Haus. Von diesem Moment an wird es für die beiden so richtig schlimm. Denn das neue Frauchen ist anscheinend allergisch gegen Hunde..

Tierarzt entsetzt

Unverständlicherweise reagiert das Herrchen der beiden alternden Hunden völlig unüberlegt und herzlos. Er geht mit den beiden zum Tierarzt und bittet letzteren kurzum darum, seine Hunde einzuschläfern. Nichts mehr und nichts weniger! Der Tierarzt ist entsetzt. Er weigert sich, den beiden Vierbeinern ohne Grund einfach das Leben zu nehmen und beschließt, sie der Tierschutzorganisation Begin Again Rescue Co. anzuvertrauen, um ihnen noch eine Chance zu geben.

Dort können sich Cosmo und Sam zuerst einmal vom Trennungsschmerz von ihrer alten Familie erholen und haben dann sogar das Glück von einer neuen Familie adoptiert zu werden

Der Beginn eines neuen Lebens

Jetzt ist die Welt für die beiden wieder in Ordnung. Cosmo und Sam haben die Chance, bei ihrer neuen Familie und in ihrem neuen Haus ein glückliches Hundeleben zu führen. Und sie haben sogar eine Instagram-Seite, auf der ihre Erlebnisse und Abenteuer nachvollzogen werden können!

Eine schlimme Geschichte mit einem dann doch noch schönen Ende! Und eine Geschichte, die wieder einmal zeigt, dass es auch ältere Tiere verdienen, adoptiert zu werden. Und wie schön es sein kann, ihnen eine zweite Chance im Leben zu geben!