Wamiz Logo

Werbung

Video geht um die Welt: Heldenhafter Feuerwehrmann kämpft bis zum Schluss um ein Kätzchen

Feuerwehrmann belebt Katze wieder © Instagram

Feuerwehrleute sind die Helden unseres Alltags. Ob sie Verletzte aus Autowracks befreien oder aus verrauchten Wohnungen retten - ständig setzen sie ihr eigenes Leben für das von anderen aufs Spiel. Nun berührt ein Feuerwehrmann in einer herzergreifenden Szene Zuschauer auf der ganzen Welt.

von Nina Brandtner, 19.11.2019

35 Menschen und zwei Haustiere gerettet

Auch die kleinsten Herzen haben ein Recht darauf, weiterschlagen zu dürfen. Gerettet zu werden, wenn es schon schlecht um sie steht.

Das dachte sich wohl auch ein heldenhafter Feuerwehrmann im russischen Twer. In der Stadt ca. 160 Kilometer nördlich von Moskau stand vergangene Woche ein Gebäude in Flammen. 35 Menschen mussten aus dem Feuer gerettet werden. Auch ein Hund schaffte es lebendig ins Freie.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Анастасия Чистякова (@chistyakova_n) on

Kätzchen von Feuerwehrmann wiederbelebt

Für ein kleines Kätzchen allerdings kam die Hilfe der herbeigerufenen Feuerwehr beinahe zu spät. Mit starken Rauchvergiftungen konnte das Tier in letzter Sekunde über einen Fluchtweg gerettet werden. Ein Tierfreund unter den Rettern zögerte nicht und machte sich daran, die Katze wiederzubeleben. Nachdem er ihr Gesicht gesäubert hatte, versorgte er sie mit Sauerstoff aus seinem Atemgerät. Ganze sieben Minuten dauerte es, doch dann war die Katze wieder bei Bewusstsein. Die dramatische Rettung sehen Sie unten im Video.