Wamiz Logo

Werbung

Deutscher Schäferhund besucht Kuh: Ihr Video erobert das Netz im Sturm!

Baron und Mildred

Das muss Liebe sein! Was ein Schäferhund für seine Freundin, die Kuh Mildred, jeden Tag tut, ist einfach umwerfend. 

von Stefanie Gräf, 15.12.2019

 

Es gibt niedliche Tierfreundschaften und es gibt Schäferhund „Baron“ und Kuh „Mildred“. Das goldige Video über den fünfjährigen Deutsche Schäferhund und sein Lieblingsrind, die auf einer Farm in Richmond, Virginia (USA) leben, mauserte sich blitzschnell zu einem viralen Hit. Kein Wunder, denn es versüßt einem einfach den Tag.

Lindas Helferlein

Immer wenn Barons Halterin Linda R. abends die Tiere auf der Farm füttern geht, ist der Schäferhund schon in den Startlöchern. Doch während andere Hunde das nur als gute Gelegenheit sehen würden, um etwas herumzuschnüffeln, ist dieser Rüde tatkräftig dabei – er hilft nämlich mit. Weil er Linda anfangs so neugierig beim Füttern zugesehen hat, zeigte diese ihrem Hund, wie er ihr dabei helfen kann.

Rassen-Steckbrief: Deutscher Schäferhund

Er trägt die Verantwortung

Und seitdem ist Baron mit Feuereifer dabei und übernimmt die Versorgung seiner Lieblingskuh höchstpersönlich. Er schnappt sich einen bereitgestellten Eimer mit Heu und trägt diesen dann zu Mildred. Mit dem Eimer in der Schnauze setzt der Schäferhund sich dann so vor das Gehege, dass Mildred bequem daraus fressen kann. Guten Appetit!
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Baron Vom Herrn (@baron_the_gsd) on