Werbung

Mann rettet Straßenhund: Als er plötzlich seine Augen schließt, hat er verstanden

Snowy schläft in seinen Armen dog-happy

Der Welpe bringt ihm grenzenloses Vertrauen entgegen

© anandcomedy - Instagram

Anand entdeckt den hinkenden Streuner neben einem Auto. Vorsichtshalber will er ihn zum Tierarzt bringen – auf der Fahrt passiert etwas Einzigartiges.

von Stefanie Gräf

Am veröffentlicht

Auch für Anand Raman aus Dubai ist es ein überraschender Moment. Auf dem Weg zur Wohnung seiner Schwester stößt er auf einen kleinen Straßenhund. Der Welpe frisst neben einem Auto Abfälle und, wie Thedodo.com berichtet, fasst sich Anand ein Herz.

Liebe auf den ersten Blick

Er geht zu dem Hundekind hin, um zu sehen, ob mit ihm alles in Ordnung ist. Die Reaktion der kleinen Fellnase könnte nicht überraschender ausfallen.

„Er näherte sich mir total neugierig und aufgeregt und wedelte mit dem Schwanz“,

beschreibt Anand die Szene. „Dann saßen wir eine Weile auf dem Bürgersteig und er genoss es, ein paar Streicheleinheiten von mir zu bekommen.“ Von Ängstlichkeit keine Spur!

Weil der Welpe beim Laufen hinkt, will Anand den Streuner vorsichtshalber vom Tierarzt checken lassen. Die Fahrt dorthin wird er sein Leben lang nicht vergessen, denn es kommt zu einem wahrhaft magischen Moment.

„Ich trug ihn ins Auto und er schlief sofort auf meinem Arm ein“,

erklärt der Mann. Der Welpe vertraut ihm zutiefst und es ist beinahe so, als würde er ihn schon ewig kennen.

Die beiden sind unzertrennlich

Beim Tierarzt stellt sich heraus, dass der kleine Kerl durch Unterernährung geschwächte Knochen hat und deshalb etwas hinkt beim Laufen. Ansonsten ist er topfit. Doch zu diesem Zeitpunkt ist es um Anand bereits geschehen. Die Liebe und das grenzenlose Vertrauen des Welpen haben sein Herz bereits zum Schmelzen gebracht.

„Snowy“ darf bei dem Mann bleiben. Doch die erste Zeit ist alles andere als einfach. Der junge Hund hat große Angst davor, wieder vor die Tür zu müssen. Doch schließlich hat er begriffen: Er darf für immer bei seinem Menschenfreund bleiben.

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren