wamiz-v3_1

Werbung

Polen: Polizisten-Sohn macht ganz zufällig eine traurige Entdeckung

Katzen im Feld ausgesetzt © Shutterstock: Symbolbild

Wenn der Junge nicht so aufmerksam gewesen wäre, hätte diese Geschichte ein sehr trauriges Ende genommen.

von Aleksandra Pazik, 28.10.2019

Der Sohn einer der Polizisten der Kriminalpolizei von Żory findet zwei hungrige Kätzchen, die auf einem Feld ausgesetzt wurden. Es ist nicht bekannt, wer sie dort gelassen hat oder wie lange die Kätzchen allein waren.

Großes Herz einer Familie

Der Junge ist Tieren gegenüber sehr einfühlsam und nimmt die Fellnasen ohne zu zögern mit nach Hause. Die Familie des Polizisten beschließt, die Katzen zum Tierarzt zu bringen und sie impfen zu lassen. Sie hat ein großes Herz, kümmert sich nun um sie und füttert sie.

Leider kann die Familie nicht dauerhaft für die Katzen sorgen. Deshalb macht sie sich auf die Suche nach einer tierlieben Person, die sich um die Kleinen kümmert. 

Neue Familie gesucht

Nicht nur die Familie des Polizisten, sondern die gesamte schlesische Polizei beteiligt sich an der Suche nach einem neuen Zuhause für die Kätzchen. Sie veröffentlicht eine Anzeige auf ihrer Webseite. Bisher hat sich leider niemand gefunden.

 

Może ktoś z Was chciałby przygarnąć te słodkie kocięta? 🐱🏠 ➡️ https://bit.ly/2OSVrsm #pomoc #pomagamy #kot

Posted by Policja Śląska on Tuesday, October 15, 2019