Werbung

„Adoptiert dieses Monster!“: Anzeige von Tierheim für Riesen-Hund sorgt für Lacher

Mastiff im Auto dog-happy

Riesenbaby sucht Zuhause

© Burke County Animal Services/Facebook

Bei dieser sehr „realistischen“ Adoptionsanzeige für einen Vierbeiner, hätte das Tierheim nie damit gerechnet, den Hund in einen echten Star zu verwandeln. 

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht

Billy Bob ist ein 50 kg schwerer Mastiff, der vor Kurzem in einem Tierheim in North Carolina eingezogen ist und wenn man eines über ihn sagen kann, dann, dass seine starke Persönlichkeit bereits bleibenden Eindruck hinterlassen hat.

 

Seine Qualitäten sind nicht zu leugnen

Natürlich wollen die Tierheim-Mitarbeiter so schnell wie möglich ein neues Zuhause für den Vierbeiner finden und schreiben eine möglichst realistische Adoptionsanzeige, um wirklich nur die Aufmerskamkeit echter Interessenten zu wecken. Darin heißt es:

„Billy Bob, 50 kg, sein Zunge hängt viel zu weit raus, er ist ein schrecklicher Beifahrer, denkt nur ans Essen und könnte Ihren Arm mit einem Cheeseburger verwechseln, riecht etwas nach Hund und liebt jeden, den er trifft. Kann jemand diese Katastrophe von Hund adoptieren, wir versprechen Ihnen, sie werden es nicht bereuen!“
 

Billy Bob - 110#, tongue hangs out way too much, terrible car rider, entirely too food motivated and will accidentally...

Posted by Burke County Animal Services on Wednesday, November 16, 2022

Er ist sich seiner Größe nicht bewusst

Mastiffs können bis zu 100 kg wiegen, Billy Bob ist also noch ein eher kleiner Vertreter seiner Rasse. Dennoch hält sich der massige Vierbeiner offenbar selbst für einen Yorkshire Terrier und scheut nicht davor zurück, auf den Schoß der Tierheim-Mitarbeiter zu klettern.

Billy Bob tut eben alles für eine kleine Streicheleinheit. Dennoch warnen seine Pfleger, dass die künftige Familie dieses Vierbeiners Porzellan verstauen sollten, denn dieses Riesenbaby ist sich seiner Größe nicht bewusst!

Doch für Billy Bob spricht, dass sein Herz mindestens genau so groß ist, wie sein Körperbau und daher wird der etwa 6 Jahre alte Mastiff hoffentlich schnell eine Familie finden. 

Viel Glück, Billy Bob !

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren