wamiz-v3_1

Werbung

Kätzchen starrt in den Garten: Als sein Frauchen die Tür öffnet, beginnt ein Spektakel

Kätzchen sieht zum ersten Mal Regen © Screenshot / The Dodo

Das Kätzchen namens Betty hat draußen etwas Spannendes entdeckt...

von Anna Katharina Müller, 25.10.2019

Betty ist noch eine junge Katze, die erst sechs Monate zuvor von ihren heutigen Besitzern adoptiert wurde. Sie ist eine brave und liebenswerte Hauskatze. Sie ist immer noch in der Eingewöhnungsphase und entdeckt jeden Tag neue spannende Dinge.

Sie verbringt ihre Tage damit, zu schlafen, zu spielen und aus dem Fenster zu sehen. Manchmal erlaubt es ihre Besitzerin sogar, dass Betty unter ihrer Aufsicht im Garten spielen darf. An diesem Tag sitzt Betty wieder einmal auf ihrem Beobachtungsposten und schaut nach draußen. Dann entdeckt sie etwas, was sie noch nie zuvor gesehen hat: Regen. Betty ist ganz fasziniert von den Wassertropfen, die vom Himmel fallen.

Ihre Besitzerin nimmt das Kätzchen auf den Arm und setzt es im Garten ab, damit Betty den Regen mit allen Sinnen und am eigenen Leib spüren kann. Die kleine Katze scheint sich jedenfalls über den Regen zu freuen