wamiz-v3_1

Werbung

Wegen seiner Ohren: Süßer Hund wird über Nacht zum Internet-Lacher

Hund mit Mensch beim Sonnenuntergang © Shutterstock

Als die Vorsitzende der Pet Sisters, Jen Deane, von den ausgesetzten Welpen erfährt, die im örtlichen Tierheim auf Hilfe warten, steht für sie fest, dass sie etwas unternehmen muss.

von Leonie Brinkmann, 23.10.2019

Jen liebt Hunde, deswegen ist ihre Arbeit in dem Hundeheim Pet Sister auch ihr absoluter Traumberuf. Als sie erfährt, dass gerade einmal fünf Wochen alte Welpen ausgesetzt wurden, eilt sie sofort zu Hilfe.

Um sicherzugehen, dass sie alle gesund sind, bringt sie die Welpen als erstes zum Tierarzt. Dort werden sie gebadet und bekommen eine Wurmkur. Und sie alle sehen sich in den Farben und ihren Hängeohren recht ähnlich.

Welpe mit Ohren wie Zimtschnecken

Doch einer der Welpen lässt sich ganz leicht von den anderen unterscheiden...

Als Jen nach Merkmalen sucht, anhand derer sie die Tiere auseinander halten kann, fallen ihr die Ohren eines Welpen auf. Sie hängen nicht wie bei den anderen Hunden herunter, sondern sind aufgerollt und erinnern sie an Zimtschnecken.

Einfach nur süß!

 

My family adopted Cinnamon (now Kira), the pup with the curly ears. She is amazing and we love her! As expected, her...

Posted by Laurie Locashio McGovern on Wednesday, January 16, 2019

Ein passender Name: Cinnemon

Es ist das erste Mal, dass Jen bei einem Hund solche Ohren sieht, und daher beschließt sie, ihn Cinnamon zu nennen. Ein perfekter Name für diesen Hund.

Im Internet sorgen Cinnamons aufgerollte Ohren für große Begeisterung und es dauert nicht lange, bis sich eine liebevolle Familie für ihn findet.

Cinnamon (jetzt Kira) lebt mittlerweile mit drei anderen Hunden bei ihrer neuen Familie in Florida. Jetzt, wo sie ausgewachsen ist, sehen ihre Ohren zwar nicht mehr ganz so süß aus wie früher, aber der Anblick ihrer gerollten Ohren wird uns allen immer in Erinnerung bleiben.