❗️ Teste gratis Katzenfutter ❗️

Werbung

Auto hält bei Polizeikontrolle: Als sich das Fenster senkt, sind die Beamten entsetzt

Zwei Polizisten führen gerade eine Verkehrskontrolle durch, als sie mit einer Situation konfrontiert werden, die sie wirklich nicht erwartet hätten!

von Aleksandra Pazik , 08.04.2020

Welpenübergabe bei Polizeikontrolle

Ein junges Paar fährt an einem Stoppschild vorbei, an dem zwei Polizisten stehen. Sie drehen ihre Autoscheiben herunter, um den Polizisten einen Welpen zu übergeben, den sie auf dem Schoß haben. Sie erklären, dass sie den Jack-Russell-Welpen zuvor online gekauft haben, aber ihn jetzt doch nicht mehr wollen.

Die Polizisten nehmen den kleinen Welpen an sich und bringen ihn zum örtlichen Tierheim Battersea Dogs & Cats Home. Es ist ein wahrer Glücksfall, dass sie genau zu diesem Zeitpunkt bei einer Verkehrskontrolle waren. Wer weiß, wie die Zukunft des jungen Vierbeiners sonst ausgesehen hätte...

Hündchen ist erst 6 Wochen alt

Der kleine Jack Russell ist kaum 6 Wochen alt, was viel zu jung ist, um bereits von seiner Mutter getrennt zu sein. Die Organisation, die sich um ihn kümmert, nennt den Kleinen Buddy, weil der Welpe sehr zutraulich ist und alle sich in ihn verlieben...

Trotz eines schlechten Starts ist Buddy in bester Gesundheit. Schon einige Tage nach seiner Ankunft im Tierheim wird er von seiner neuen Familie adoptiert! Buddy ist ein sehr verspielter junger Welpe, der gerne Tennisbällen nachjagt. Er ist sehr glücklich in seinem neuen Zuhause und wir wünschen ihm alles Glück der Welt!

Wamiz-Vermittlung: Welpen adoptieren