wamiz-v3_1

Werbung

Schockmoment auf Autobahn: Er legt eine Vollbremsung hin schaut nach dem Rechten!

Üble Bilder auf der Autobahn © YouTube

Was ein Polizist in Tampa, Florida getan hat, macht ihn zu einem echten Helden! Denn nur weil er so geistesgegenwärtig und schnell reagiert, wird die vierspurige Autobahn nicht zur Todesfalle!

von Stefanie Gräf, 17.10.2019

Bei den Szenen, die ein Fahrer mit der Dashcam in seinem Wagen aufgezeichnet hat, bleibt einem beinahe das Herz stehen vor Entsetzen: Ein kleiner, dunkler Hund rennt ohne zu überlegen auf eine vierspurige Interstate 275 in Tampa, Florida. 

Schreckensbilder

Die Fahrer können gar nicht so schnell reagieren, plötzlich erfasst eines der Autos den Vierbeiner, er prallt gegen ein weiteres. Dann wird er in hohem Bogen durch die Luft geschleudert, sodass einem der Atem stockt. Schließlich bleibt das winzige Bündel reglos auf dem Asphalt liegen, ist das Schicksal des Hundes damit besiegelt?

Der Retter

Glücklicherweise landet der Vierbeiner direkt vor dem Wagen des Polizisten Joseph Puglia, der geistesgegenwärtig reagiert: Er kann sein Fahrzeug rechtzeitig stoppen, steigt aus und läuft zu dem Tier. Er tastet es ab, prüft, ob der Puls noch vorhanden ist – ja! Der Hund hat Glück im Unglück, es ist nur eine Schockstarre. Puglia läuft daraufhin wieder zu seinem Auto und holt eine gelbe Decke. In diese wickelt er das Hündchen behutsam ein und trägt ihn zum Polizeiauto, um ihn umgehend in die nächste Tierklinik zu fahren.

„Lucky“, wie der Hund inzwischen getauft wurde, hat seine „Stunt-Einlage“ problemlos überstanden. Bis auf einen kleinen Cut über dem Auge ist er unverletzt und wohlauf.