wamiz-v3_1

Werbung

Kätzchen ist klatschnass: Das Überwachungsvideo der Tat ist zum Totlachen!

Katze schubst andere in den Pool © Pixabay

Ein Kätzchen kommt spätabends ganz nass nach Hause. Dabei ist es eigentlich wasserscheu. Was ist da nur passiert? Die Antwort ist zum Schmulzeln.

von Aleksandra Pazik, 15.10.2019

 

 

Es hätte das perfekte Verbrechen für die Katze Boo sein können. Leider wird sie durch die Überwachungskamera ihres Frauchens entlarvt...

Katze schubst andere Katze ins Wasser

Als Laura Lee vor dem Schlafengehen nach ihrer Katze Peach sieht, ist sie überrascht, weil diese von Kopf bis Fuß völlig durchnässt ist. Laura versteht nicht, was los ist, glaubt aber, dass das Kätzchen wahrscheinlich in den Pool gefallen war. All das ist für sie ein kleines Rätsel, da ihre beiden Katzen kein Wasser mögen und nie Spaß daran hatten, in den Pool zu springen. Sie beschließt also, die Aufnahmen der Überwachungskamera anzuschauen.

Sie ist nicht für das bereit, was sie sehen wird.

Als sie sich die Bilder anschaut, lacht Laura laut los: Es ist Boo, der Peach einfach so ins Wasser schubst. Glücklicherweise kann die Katze leicht wieder rauskommen. Laura erzählt The Dodo:

„Boo will immer mit Peach spielen, aber sie ist ein wenig gemein zu ihm. So nahm er endlich seine Rache. Wenn Boo eines Tages nass zurückkommt, dann nur, weil Peach sich entschieden hat, sich zu rächen!“