Test: Welche Hunderasse passt zu dir?

Werbung

Hund nach 9 Jahren im Tierheim abgegeben: Dann kommt jemand, den niemand erwartet hätte

Hund nach 9 Jahren weggegeben dog-wow
© Facebook / Wybieram_kundelka

Die kleine süße Lara wird nach neun Jahren ins Tierheim zurückgebracht. Auf die Hündin wartet eine sehr traurige Zukunft, doch nach ein paar Tagen ändert sich ihr Schicksal unerwartet! 

von Aleksandra Pazik , 13.04.2020

 

Nach 9 Jahren wieder verstoßen

Vor neun Jahren wird die Hündin Lara aus einem Tierheim adoptiert und lebte viele Jahre lang ein glückliches Leben. Doch eines Tages beschließt ihr Herrchen, sie wieder wegzugeben, und bring den Vierbeiner zurück ins Tierheim. Für einen Hund, der seit so vielen Jahren ein sicheres Zuhause hatte, ist diese Situation ein Schock.

Die Familie kommt zurück

Nach ein paar Tagen kommt eine Familie ins Tierheim. Es stellt sich heraus, dass sie mit dem ehemaligen Besitzer von Lara verwandt ist. Sie hatte keine Ahnung, dass der Hund ins Tierheim gebracht worden war und sah es erst in den Adoptionsmeldungen.

Lara trifft die Familie ihres ehemaligen Herrchens und ist sehr glücklich, sie zu sehen. Jetzt hat sie ein neues, noch dazu nicht ganz fremdes Zuhause. Auch wenn die ganze Geschichte etwas traurig ist, nimmt sie ein glückliches Ende! Wir wünschen Lara und ihren neuen Besitzern eine schöne Zeit!

Wamiz-Vermittlung: Hund adoptieren